Engagement von Jugendlichen
Politik – Kultur – Sport
Information
Beteiligung
Kooperation

25_06_2016 _ Bluds – Jugendleseclub feiert

Heute war unser letztes Treffen vor den Sommerferien. Seit Marie-Sophie und Charlotte den neuen Club gegründet haben war es jetzt unser 18. Treffen und somit haben wir auch 18 Bücher gelesen. Das heutige “Freestyler” von Kathja Brandis hätte kaum einer von uns gelesen wenn es der Club nicht angeboten hätte. Aber es ist ein ganz tolles Buch und hat allen gefallen. Es spielt etwas in der Zukunft (aber auch nicht zu sehr), es ist möglich mit High-Tech Prothesen und Implantaten den Körper zu “optimieren” um bei einer Olympiade besser abzuschneiden. In der Freestyle Kategorie kann mit diesen Erweiterungen ganz legal gestartet werden. Doch es geht in dem Buch nicht nur um Sieg sondern auch um Leben und Tod. Bevor wir uns vom Jugendbüro zum Grillen in den Garten für unsere heutige Sommerfeier bewegen teilen wir noch unsere neue Lektüre, die wir wieder dank unserer Unterstützer Hessische Leseförderung und Freunde der Stadtbücherei anschaffen konnten aus: “Plötzlich Fee” von Julie Kagawa. Meghan wird sechzehn. Sie wünscht sich nichts sehnlicher als die wahre Liebe zu finden – bis sie an ihrem Geburtstag in die verwunschene Welt der Feen gerät … Das Buch besprechen wir gleich nach den Sommerferien bei unserem Treffen am 3. September. Möchtest du bei uns mitmachen? Du bist in den Jahren 1999 – 2001 geboren? Dann melde dich oder komm einfach vorbei. Ach ja unsere Feier heute, sie war einfach unglaublich toll. Wir haben gegrillt, uns unterhalten, Wikinger Schach gespielt und dann Werwolf. Ruck zuck war es dann auch schon 24 Uhr – aber einfach super, unsere Gruppe besteht halt aus sehr netten Leuten.

Kopie von IMG_0786