Engagement von Jugendlichen
Politik – Kultur – Sport
Information
Beteiligung
Kooperation

2017_02_18 Workshop zu “Hessen in guter Verfassung”

Die Verfassung unseres Bundeslandes Hessen soll demnächst geändert werden. Es wurde dafür eine Kommission vom Hessischen Landtag eingesetzt und es wurde festgelegt, dass hessischen Bürgerinnen und Bürger mitarbeiten sollen. Somit also auch hessische Jugendliche. Die Hessische Landeszentrale für politische Bildung unterstützt dieses Vorhaben und hat das Projekt „Hessen in guter Verfassung! Jugendliche beteiligen sich an der Verfassungsreform“ ins Leben gerufen. Das haben wir uns nicht zweimal sagen lassen und so beteiligt sich neben vielen anderen Gruppen aus Hessen auch das Jugendbüro mit der Jugendforumsgruppe der Stadt Oberursel gemeinsam mit der Jugendvertretung Friedrichsdorf und dem Jugendbeirat Bad Homburg.

Beim ganztägigen gemeinsamen Workshop waren wir 16 Jugendliche sowie dem Referenten, Jurist Andreas Ständer aus Wiesbaden und die Leiter/innen unserer Einrichtungen.  zum ersten Workshoptag trafen wir uns um uns zu informieren und auch um unsere Ideen zu entwickeln. Wir erfuhren spannende Sachen aus der Geschichte. So passte die erste Verfassung, direkt nach dem Krieg im Dezember 1945 ausgegeben noch auf eine DIN A4 Seite. Und damit war auch schon (fast) alles geregelt.  Hessen war schon das schnellste Bundesland im Hinblick auf die Veröffentlichung, das Grundgesetz war noch nicht veröffentlicht. In weiteren Workshops werden wir uns mit dem Thema auseinandersetzen und unsere Vorschläge ausarbeiten. Dann berichten wir euch davon.