Engagement von Jugendlichen
Politik – Kultur – Sport
Information
Beteiligung
Kooperation

2017_08_18 Wohnzimmerkonzert genauso schön wie immer

Wohnzimmerkonzert Nr. 3. Nachmittags treffen wir uns zur Vorbereitung. Jaquelin hat einen Kuchen gebacken, Clara hat sich um die Brezeln gekümmert, Alice schmiert die Brötchen. Jakob unser Instrumentalist für alle Zwecke, probt als Begleiter mit verschiedenen Sänger/innen. Achim hat ständig was zu tun. Hauptsächlich etwas suchen. Bere und Miguel kümmern sich um die Videoaufnahmen, Wulf wirft sich in den Anzug und bereitet den Einlass vor, Jaquelin und Alice legen die Reihenfolge der Auftretenden fest und werden den Abend wieder gewohnt souverän moderieren. Zum Verlauf des Abends:

1.Clara spielt zum Intro auf dem Piano, man könnte ihr stundenlang weiter zuhören, 2.Alice und Nils performen den ersten Song, krasse Töne aus dem winzigen Marshall Verstärker, 3.Nils spielt etwas alleine, 4.Mila singt und begleitet sich auf der Gitarre und danach noch ein Stück, jetzt begleitet sie sich mit dem Piano. 5.Nicole singt und Julian begleitet sie, niemand merkt, dass sie heute zum ersten Mal zusammenspielen, dagegen haben 6.Jakob und Jaquelin doch zumindest einmal geprobt. Dann ist PAUSE, wenn man sich nicht heimlich schon vorher am Buffet bedient hat, darf man es jetzt offiziell. Wir denken, alle finden das Konzert toll, die Stimmung ist wie auch schon bei den anderen Konzerten sehr schön. Zum ersten Mal ist 7.Julian mit zwei klassischen Stücken für Gitarre bei unserer Veranstaltung, 8.Jakob zaubert schöne Melodien hervor, 9.Manuela und Svenja bringen ein ruhiges Stück, 10.Jakob und Ian bringen den ersten deutschen Song. Und als letzten Auftritt an diesem tollen Abend zupft 11.Jakob den Kontrabass und Eva singt dazu. Was will man mehr? Und die Organisatoren, eure Jugendforumsgruppe räumt noch bis spät in der Nacht auf.