Engagement von Jugendlichen
Politik – Kultur – Sport
Information
Beteiligung
Kooperation

2018_01_25 Sensationelle Poetry Slam Veranstaltung

Da waren sich gestern Publikum und Slammer unisono einig: Diese Veranstaltung von Stadtbücherei, Kunstbühne und Jugendbüro Oberursels war wirklich rundum gelungen. Im brechend vollen Saal der Kunstbühne entstand eine so tolle Atmosphäre, dass man den Atem beim Zuhören anhielt oder einfach gebannt lauschte. Die Moderatorin Kaddy Kupfer führte so souverän durch die vielseitigen und unterschiedlichen Vorträge, als hätte sie (die Mathematikstudentin) nie etwas anderes getan. Ihre eigenen Verse (außerhalb der Wertung) verzauberten ebenfalls die Zuhörer. Till Aichelmann legte zu Beginn und in der Pause einen musikalischen Auftritt vom Feinsten im Ed Sheeran-Stil hin und begeisterte das Publikum ebenfalls. Folgende Poeten (mit einem Erinnerungsstichwort) waren da:

  • Muriel (Eigentlich… – wurde am Abend erst ausgelost ),
  • Katharina (Swing),
  • Mirjam (Hass-Heiligenschein ),
  • Lukas (Bier),
  • Markus (Maske),
  • Hans (Brücke– wurde am Abend erst ausgelost)
  • Sasha (Sterne),
  • Martin (Drachen)

Ausnahmslos tolle Beiträge, die Punktewertung lag dicht beisammen. Mirjam wurde zur Slammerin des Abends gewählt – Herzlichen Glückwunsch – Ein Abend der noch in Erinnerung bleiben wird.

Die nächsten Termine sind 22. März und danach der 24. Mai in der Kunstbühne Portstrasse. Karten gibt es jeweils drei Wochen vor der Veranstaltung in der Stadtbücherei Oberursel.

Fragen aller Art beantworten wir im Jugendbüro gerne.

Lukas

Katharina

Kaddy Kupfer

Till