Engagement von Jugendlichen
Politik – Kultur – Sport
Information
Beteiligung
Kooperation

24.2.2016 Jugendliche aus der Partnerstadt Rushmoor tauschen sich mit Gruppen des Jugendbüros aus

Am Mittwoch kamen wieder, bereits zum dritten Mal Schüler/innen des Sixth Form College aus unserer englischen Partnerstadt Rushmoor und dem dortigen Stadtteil Farnborough als Gäste ins Jugendbüro. Das ist ein sehr schöner Termin und die Jugendlichen des Jugendbüros hatten sich sehr gut vorbereitet und berichteten mit sehr vielen Bildern von ihrem Engagement in Oberursel. Die Jugendforumsgruppe begann und erklärte wie die Vorbereitung und die Durchführung eines Jugendforums aussieht. Auch von den zahlreichen Veranstaltungen angefangen von der Teilnahme am Queen Elisabeth Besuch in Frankfurt bis zur Beteiligung an vielen Festen berichteten Claire-Marie und Stephi. Dong Kyu, Lea und Natascha stellten danach die Arbeit des Stadtschülerrats vor. Das Jugendliche aus den verschiedenen weiterführenden Schulen zusammensitzen und sich regelmäßig austauschen gibt es ja nicht in sehr vielen Städten. Zum ersten Mal berichtete danach die Jugendgruppe des Jugendbüros, die sich fast vier Monate lang in der Notunterkunft für Flüchtlingskinder engagiert hatte von ihrer Arbeit. Anna, Kim und Mariam schilderten sehr anschaulich, wie es für sie